Privacy

Datenschutzerklärung

Hier wird die Vorgehensweise bei der Verwaltung dieser Webseite in Hinsicht auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ihrer Nutzer bzw. Besucher beschrieben.

Es handelt sich um eine Erklärung gemäß Art. 13 des italienischen Gesetzesvertretenden Dekrets D.Lgs. Nr. 196/2003 – Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten – die sich an alle Personen richtet, die mit den Webdiensten der Firma Entity AG interagieren. Der Zugang zu diesen Webdiensten erfolgt telematisch, ausgehend von der Adresse: http://www.entity-ag.it, die der Startseite der offiziellen Webseite des Unternehmens entspricht.

Die Erklärung wird nur für die Webseite der Firma Entity AG erteilt und nicht für andere Webseiten, die ggf. vom Benutzer über Links besucht werden.

Die vorliegende Information folgt der Empfehlung Nr. 2/2001, die die Europäischen Behörden zum Schutz der personenbezogenen Daten in der von Art. 29 der Richtlinie 95/46/EG eingerichteten Gruppe am 17. Mai 2001 angenommen hat, um einige Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten festzulegen: Insbesondere handelt es sich hierbei um die Modalitäten, die Zeiten und die Art der Informationen, welche die Rechtsinhaber der Verarbeitung den Nutzern zur Verfügung stellen müssen, wenn diese die Webseiten besuchen, egal zu welchem Zweck die Seiten besucht werden.

Rechtsinhaber der Verarbeitung

Infolge des Zugriffs auf diese Webseite können Daten bezüglich bestimmter oder bestimmbarer Personen verarbeitet werden, sofern diese Daten vom Benutzer selbst angegeben und übermittelt werden. Der „Rechtsinhaber“ der Verarbeitung ist die Firma Entity AG, mit Sitz in 39100 Bozen (BZ), Giuseppe di Vittorio Straße 23.

Zurück

Ort der Datenverarbeitung

Die mit den Webdiensten dieser Webseite in Zusammenhang stehenden Verarbeitungen erfolgen am vorgenannten Sitz des Unternehmens. Sie erfolgen ausschließlich durch mit der Verarbeitung beauftragtes Personal, durch mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragtes Personal und/oder durch „zur externen Verarbeitung beauftragtes Personal“, das über ein entsprechendes Mandat verfügt.
Keine der aus dem Webdienst herrührenden Daten werden bekanntgegeben oder verbreitet.
Die von den Nutzern, die um Informationsmaterial bitten (CD-Rom, Veröffentlichungen, Beantwortung von Fragen, usw.) gelieferten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Erbringung des gewünschten Diensts oder der gewünschten Leistung eingesetzt: sie werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Erreichung des Zwecks notwendig ist (Versand und Übertragung).

Zurück

Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken unter Inanspruchnahme folgender Dienstleistungen erhoben:

Kontaktformular: durch Ausfüllen des Kontaktformulars mit den entsprechenden Daten autorisieren Nutzer diese Anwendung, ihre Angaben zu verwenden, um auf die Anfragen nach Produkten, Angeboten oder anderen Informationen zu reagieren.

Im Kontaktformular werden folgende personenbezogene Daten erhoben: Bezeichnung des Unternehmens, Name der Person, E-Mail-Adresse, Telefon, Interessensgebiet, Nachricht.

Die Daten bezüglich der Bezeichnung des Unternehmens, dem Namen der Person und der E-Mail-Adresse sind notwendig, damit das Kontaktformular übermittelt werden kann.

Zurück

Cookies

Diesbezüglich erfasst die Webseite keinerlei personenbezogene Daten über die Nutzer.
Es werden keine Cookies für die Übertragung von Informationen persönlicher Art verwendet, noch werden sogenannte anhaltende Cookies irgendeiner Art bzw. Systeme zur Aufspürung der Nutzer verwendet.
Die Verwendung der sogenannten Session-Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) beschränkt sich ausschließlich auf die Übermittlung von Identifikationsdaten der Session (vom Server erzeugte zufällige Nummern), die für einen sicheren und effizienten Besuch der Webseite erforderlich sind.
Mit diesen Cookies ist eine Erhebung von personenbezogenen Daten, die zu einer Identifikation des Nutzers führen, nicht möglich.

Zurück

Modalitäten der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Instrumenten, für die zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben worden sind, unbedingt notwendige Dauer verarbeitet.
Spezifische Schutzmaßnahmen werden getroffen, um dem Verlust der Daten, unrechtmäßigen oder nicht dem Beschaffungszweck entsprechenden Nutzungen sowie unbefugtem Zugriff vorzubeugen.

Zurück

Rechte der Betroffenen

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und ihre Herkunft zu erfahren, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen sowie deren Ergänzung, Aktualisierung und/oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 7 des Gesetzesvertretenden Dekrets D.Lgs. Nr. 196/2003).
Nach demselben Artikel haben sie das Recht, die Löschung, die Umwandlung in eine anonymisierte Form oder die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen.

Zurück

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle behält sich vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem sie ihre Nutzer auf dieser Seite entsprechend informiert. Nutzern wird daher nahe gelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen. Lehnt ein Nutzer eine Änderung der Datenschutzerklärung ab, so darf er diese Applikation nicht mehr nutzen und kann die verantwortliche Stelle auffordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Soweit nichts anderes angegeben ist, gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für alle personenbezogenen Daten, die die verantwortliche Stelle über einen Nutzer gespeichert hat.

Zurück

Begriffsbestimmungen und rechtliche Hinweise

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Angaben zu einer natürlichen oder juristischen Person, Institution oder Gesellschaft, die durch Bezug auf andere Angaben (einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer) – auch indirekt – bestimmt wird oder bestimmbar ist.

Nutzungsdaten

Informationen, die eine Applikation (oder Dienste Dritter, die diese Applikation in Anspruch nimmt), automatisch erhebt, z. B.: die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer von Nutzern, die diese Applikation verwenden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), die Zeit der Anfrage, die Methode, die für die Übersendung der Anfrage an den Server verwendet wurde, die Größe der empfangenen Antwort-Datei, der Zahlencode, der den Status der Server-Antwort anzeigt (erfolgreiches Ergebnis, Fehler etc.), das Herkunftsland, die Funktionen des vom Nutzer verwendeten Browsers und Betriebssystems, die diversen Zeitangaben pro Aufruf (z. B. Wie viel Zeit auf jeder Seite der Anwendung verbracht wurde) und Angaben über den Pfad, dem innerhalb einer Anwendung gefolgt wurde, insbesondere die Reihenfolge der besuchten Seiten, sowie sonstige Informationen über das Betriebssystem des Geräts und/oder die IT-Umgebung des Nutzers.

Nutzer

Person, die eine Applikation verwendet, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, und die entweder der Dateninhaber sein muss oder die vom Dateninhaber bevollmächtigt wurde.

Dateninhaber

Die juristische oder natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Datenverarbeiter

Die natürliche oder juristische Person, öffentliche Verwaltung oder ein sonstiges Organ, eine sonstige Gesellschaft oder sonstige Organisation, die bzw. das von der verantwortlichen Stelle ermächtigt wurde, die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu verarbeiten.

Verantwortliche Stelle (oder Eigentümer)

Die natürliche oder juristische Person, öffentliche Verwaltung oder ein sonstiges Organ, eine sonstige Gesellschaft oder sonstige Organisation mit dem Recht, möglicherweise gemeinsam mit einer weiteren verantwortlichen Stelle Entscheidungen über den Zweck und die Methoden der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie die hierfür verwendeten Mittel zu treffen, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen bezüglich Betrieb und Benutzung der Applikation. Soweit nichts anderes angegeben ist, ist die verantwortliche Stelle die natürliche oder juristische Person, in deren Eigentum sich die entsprechende Applikation befindet.

Applikation

Das Hardware- oder Software-Tool, mit dem die personenbezogenen Daten des Nutzers erhoben werden.

Rechtlicher Hinweis

Hinweis für europäische Nutzer: Diese Datenschutzerklärung wurde unter Einhaltung der Anforderungen von Art. 10 der EU-Richtlinie Nr. 95/46/EC und gemäß den Bestimmungen der Richtlinie 2002/58/EG, überarbeitet durch Richtlinie 2009/136/EG, zum Thema Cookies verfasst.


Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für diese Webseite.

Zurück

© 2015 Entity AG - IT02226710214 - G. di Vittorio-Str. 23, 39100 Bozen - PEC: entity@legalmail.it - Ges.Kap.v.e. 200.000 Euro. - Tel. +39 0471 319610 - Fax +39 0471 319699 - Letzte Akt.am 09.06.2015